DATENSCHUTZERKLÄRUNG:

Grundsätzliches

Die folgende Datenschutzerklärung soll über Ihre Rechte aufklären und über Art und Umfang der Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten beim Besuch dieser Seite informieren.

Verantwortliche Stelle im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen:

Pixelpunkt Oedekoven & Schmitt GbR
Talstr. 22-24
40217 Düsseldorf
Vertreten durch Astrid Oedekoven & Armando Schmitt

Tel:  +49 211 74 95 13 74
Mail: mail@pixelpunkt.net

Google Analytics 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. 

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. 

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Die Verwendung von Google Analytics erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website sowie unseres Interesses an einer statistischen Auswertung des Nutzerverhaltens und damit verbunden zielgerichteter Bewerbung unserer Seite und dem Umstand, dass Ihre berechtigten Interessen nicht überwiegen, Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO. 

Google Maps

Unsere Seite verwendet ein Google Maps Plugin der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Beim Besuch unserer Seite stellt das Plugin eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Google her. Google erhält so Kenntnis von der IP-Adresse, mit der Sie unsere Seite besucht haben. Die Betreiber dieser Seite erlangen keine Kenntnis von den Informationen, die sie im Rahmen der Nutzung des Kartendienstes an Google übermitteln. Bei Fragen zum Umgang von Google mit Ihren Daten können Sie sich direkt an Google unter der Adresse http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html wenden.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

Die Nutzung des Google Maps Plugins erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer nutzerfreundlichen Gestaltung unserer Website und dem Umstand, dass Ihre berechtigten Interessen nicht überwiegen, Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO. 

Cookies

Beim Besuch unserer Seiten werden auf Ihrem Computer sogenannte Cookies gespeichert. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Rechner keinen Schaden anrichten. Diese Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, machen Ihren Browser wiedererkennbar und helfen uns das Nutzungsverhalten auszuwerten. Diese Auswertungen helfen uns, unsere Seite fortlaufend nutzerfreundlicher zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind Session Cookies, das bedeutet sie werden nach dem Verlassen unserer Seite wieder gelöscht. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers auswählen, ob Sie beispielsweise Cookies generell ausschließen, im Einzelfall informiert werden möchten oder das Setzen von Cookies generell erlauben. Auch können Sie bereits platzierte Cookies wieder löschen. Wenn Sie das Setzen von Cookies ausschließen, ist das Angebot auf dieser Seite unter Umständen nur eingeschränkt nutzbar.

Der Einsatz von Cookies ist aufgrund unseres überwiegenden Interesses an einer bedarfsgerechten und nutzerfreundlichen Seite gegenüber Ihrem Interesse am Schutz personenbezogener Daten gerechtfertigt, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Formular auf der Website kontaktieren, werden die von Ihnen übermittelten Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der über das Kontaktformular erhobenen Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Zielt der Kontakt auf die Anbahnung eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die über das Kontaktformular erhobenen Daten nutzen wir zur Bearbeitung der Nachricht. 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist der Fall, wenn kein Vertrag zustande gekommen ist und die Konversation endgültig beendet ist. Die Konversation ist endgültig beendet, wenn sich aus den Umständen ergibt, dass der Sachverhalt abschließend geklärt ist. 

Der Nutzer hat das Recht, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Die Konversation kann in diesem Fall nicht mehr fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten des Nutzers werden in diesem Fall gelöscht. 

Weitergabe personenbezogener Daten

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe an Dritte ist ausnahmsweise möglich, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind (zum Beispiel aufgrund eines gerichtlichen Beschlusses).

Eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu anderen als den oben beschriebenen Zwecken wird von uns nur vorgenommen, wenn Sie der Verarbeitung zu diesen anderen Zwecken ausdrücklich zustimmen.  

Hinweis auf Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, Art. 15 DSGVO. Sie haben ein Recht auf Auskunft zur Herkunft der Daten sowie darüber, wer Ihre Daten empfangen hat sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Außerdem haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung personenbezogener Daten. 

Außerdem haben Sie ein Recht auf Übertragung Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten an Sie oder einen von Ihnen zu benennenden Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format, Art. 20 DSGVO. 

Zudem haben Sie das Recht, wenn die Richtigkeit der erhobenen Daten umstritten ist, die Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen zu verlangen. Die Einschränkung der Verarbeitung kann ebenfalls verlangt werden, wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung personenbezogener Daten verlangen. Auch können Sie die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt werden, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder wenn zwischen Ihnen und uns noch umstritten ist, ob ein von Ihnen eingelegter Widerspruch erfolgreich sein wird.

Sie haben das Recht, nach Art. 21 DSGVO aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f erfolgt, einzulegen. Wir werden die personenbezogenen Daten dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten von Ihnen überwiegen oder die Verarbeitung erfolgt zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. 

Zur Ausübung dieser Rechte können Sie sich an den Verantwortlichen oder den Datenschutzbeauftragten unter den oben angegebenen Kontaktdaten wenden.

Hinweis auf Beschwerderecht

Sie haben jederzeit das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. 

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf, https://www.ldi.nrw.de/.

Pin It on Pinterest

Shares