Content Republishing: Aus Alt mach Neu!

Sie benötigen nicht immer eine neue Webseite! Pixelpunkt ist an Ihrer Seite und unterstützt Sie, wenn alter Content auf Ihrer Webseite recycelt werden soll. Mit neuen Texten, natürlich auch neuen Bildern, mit Videos. So kann Ihr organischer Google-Traffic mit einem Content-Republishing um mehr als 100 % steigen.

 

Content kann ein Verfalldatum haben!

Wir werden oft gefragt, ob auch Texte eine Mindesthaltbarkeit haben. Das kann aus verschiedenen Gründen durchaus sein und mit einem Mal sind wertvolle Inhalte, die vor einiger Zeit erstellt worden sind, verschwunden. Die Reichweite im Netz ist weg, der Content wird wegen seines Alters nicht mehr gefunden. Das muss jedoch nicht geschehen. Voraussetzung ist allerdings, veralteten Content zu erkennen und ihn erneut zu veröffentlichen, damit er weiterhin im Fokus der Suchmaschinen steht.

 

Was ist dabei zu beachten?

Zunächst klären wir mit dem Kunden, welche Inhalte überhaupt lohnenswert für eine Aktualisierung sind. Eine Analyse ist dabei hilfreich und zeigt, welche Artikel die meisten Besucher auf Ihre Seite locken. Oft ist es sogar so, dass nur wenige URLs den gesamten Traffic einer Website generieren. Deshalb sollten die häufig geklickten Inhalte regelmäßig auf ihre Aktualität überprüft werden.

Wie sieht es mit den sozialen Netzwerken aus?

Innerhalb eines Content-Republishings kann man den sozialen Netzwerken ein und denselben Link mehrmals teilen. Wenn ein Link-Post auf Facebook schon einmal gut funktioniert hat, funktioniert er mit hoher Wahrscheinlichkeit auch ein zweites Mal. Das setzt allerdings voraus, dass der Post zumindest anders aufbereitet ist.

 

Niemals außer Acht lassen: SEO

Der größte Vorteil eines Content-Republishings ist die Suchmaschinenoptimierung. Wenn ein Text einmal eine hohe Position im Google-Ranking erreicht hat, sorgt das für viel Traffic auf Ihrer Webseite. Wir helfen Ihnen dabei, dass das so bleibt. Wir finden heraus, welche Keywords die User auf Ihre Seite gebracht haben. Nützlich sind hier professionelle SEO Tools, die zeigen, welche Keywords aktuell am gefragtesten bei den Nutzern sind. Außerdem achten wir darauf, welche Informationen für Ihre Leser relevant sind.

 

Wie setzt man ein Content-Republishig nun am besten um?

  • Gibt es unter den Suchergebnissen bei Google eine reelle Chance unter die Top Ten kommen zu können? Das finden wir bei einer Recherche heraus.

 

  • Was gibt es Neues über das Themengebiet, über das Sie schreiben möchten? Content-Republishing heißt nicht, nur ein paar Sätze abzuändern oder zu ergänzen. Wir raten dazu, sogar neue Absätze hinzufügen, wenn das möglich ist.

 

  • Beim Content-Republishing geht es nicht nur um eine Text-Optimierung. Das bedeutet, wir bauen Links zu weiteren neuen Beiträgen ein, vielleicht auch Infografiken und aktualisieren die Meta Description.

 

  • Wichtig ist ebenfalls, dass wir mit neuen internen Verlinkungen arbeiten und aktualisierte Artikel auf der Startseite präsentieren.

 

  • Die sozialen Netzwerke werden immer bedeutender. Deshalb posten wir die aktualisierten Artikel möglichst auch dort.

 

Wir unterstützen Sie gerne bei einer geplanten Republishing-Strategie innerhalb Ihres Content Marketings. Ihre Effizienz oft schon nach ein paar Wochen spürbar, sowohl in der Reichweite als auch seitens Ihrer zufriedenen User.

 

 

Pin It on Pinterest

Shares