SEO optimal einsetzen und Kunden direkt erreichen.

Nutzer stellen allein über Google unzählige Suchanfragen. Durch SEO, also Suchmaschinenoptimierung, kann Ihre Webseite das nutzen! Zudem generieren Sie Reichweite und präsentieren Ihre Marke dann, wenn ein Kunde danach sucht! Heute Tipps, wie Sie das am besten bewerkstelligen!

Perfekte Keywords finden!

Um passende Keywords zu finden und diese richtig einzusetzen lassen sich verschiedene Keyword-Tools nutzen. Dort finden und prüfen Sie Suchbegriffe, die bei Ihrer eigenen SEO genutzt werden sollen. Das können, je nach Bedarf, Short-Tail-Keywords oder Long-Tail-Keywords sein. Letztere sind zwar seltener gesucht, haben jedoch eine hohe Relevanz bei Werbetreibenden. Relevante Keywords sind dabei immer diejenigen, die Angebot, Marke und Image widerspiegeln.

Zielgruppen- und Wettbewerbsanalyse

Um erfolgreich SEO zu betreiben, ist auschlaggebend, dass Wettbewerb und die Zielgruppe bekannt sind. Kunden wollen und müssen überzeugt werden. Schauen Sie sich als erstes die besten organischen Suchergebnisse an, die für Ihre wichtigsten Keywords bei Suchanfragen angezeigt sind. So bekommt man einen guten Überblick und so haben Sie auch Ihre Mitbewerber im Blick. Ein Themen-Mindmap, um Produkte und Zielgruppe zu definieren, beinhaltet dann die wichtigsten Kundenanfragen und ermittelt passende Keyword-Gruppen.

Schauen Sie sich Ihre Webseite genau an!

Diese Maßnahme ist von großer Relevanz! Achten Sie auf die Ladezeit Ihrer Seite. Diese beeinflusst das Ranking im SEO! Berücksichtigen Sie dabei nicht nur die Desktop-Version, sondern auch die Mobilversion Ihrer Homepage. Platzieren Sie Ihre Keywords immer richtig. Allein die Menge bringt es nicht! Am entscheidendsten jedoch ist es, die Inhalte Ihrer Seite zu optimieren. Für das Content Marketing ist ausschlaggebend, dass Sie Antworten auf die Fragen von Seitenbesuchern geben und deren Erwartungen erfüllen. Nur, wenn Suchmaschinen verstehen, worum es auf Ihrer Webseite geht, bringen sie Ihre Besucher auch dorthin! Daher ist eine genaue Keyword-Recherche von größter Wichtigkeit, damit Ihre Zielgruppe sie und Ihre Angebote findet! Vergessen Sie auch eines nicht: SEO ist nur ein Teil Ihres Marketing-Mixes.

Pin It on Pinterest

Shares